Was ist bariatrische Chirurgie?

Bariatrie – auch bariatrische Chirurgie oder Obesitas-Chirurgie genannt – ist ein Zweig der Medizin, der sich mit der Erforschung und Behandlung von Obesitas oder Fettleibigkeit befasst. Der Begriff stammt vom griechischen „baros“ (Gewicht) und dem Suffix „iatros“ (Arzt). 

Ziel?

Die starke und langfristige Reduzierung des Körpergewichts.

Verschiedene Eingriffe?

Es gibt zwei Arten von bariatrischen Operationen:

1/ EINGRIFF, BEI DEM DER MAGEN VERKLEINERT WIRD

wie z.B. Schlauchmagen (engl. „Sleeve Gastrectomy“). Die Menge an Essen, die Sie essen können, ist begrenzt, weil der Mageninhalt reduziert wird. Auf diese Weise erreichen Sie schneller ein Sättigungsgefühl.

Schlauchmagen - Sleeve Gastrectomy | Bariatric AdvantageMagenband - Gastric Banding | Bariatric Advantage

2/ EINGRIFF, BEI DEM DER MAGEN VERKLEINERT UND DIE AUFNAHME IM DÜNNDARM BESCHRÄNKT WIRD

wie z.B. Magenbypass ((Mini-) Magenbypass) und duodenale Umstellung. Letzteres wird hier nicht besprochen.

Magen-bypas - Gastric Bypass | Bariatric Advantage

Folgen der bariatrischen Operation

Durch den verkleinerten Mageninhalt kommt es nach einer bariatrischen Operation zu einer geringeren Nahrungsaufnahme und einem schnelleren Sättigungsgefühl. Bei all diesen bariatrischen Eingriffen ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass Vitamin- und Mineralmangel entsteht. Aus diesem Grund ist die lebenslängliche Einnahme von speziellen Nahrungsergänzungsmitteln notwendig.

Nachsorge?

Bei all diesen bariatrischen Verfahren besteht die reale Möglichkeit, dass Vitamin- und Mineralstoffmängel auftreten, weshalb bestimmte Nahrungsergänzungsmittel lebensnotwendig sind. Da die Defizite individuell unterschiedlich sein können und nicht nur von der Art des Eingriffs abhängen, bieten wir ein komplettes Multivitamin mit 200 % R.I., das die meisten Defizite verhindert oder ergänzt. Für zusätzliche individuelle Bedürfnisse kann das Hinzufügen separater Produkte eine Lösung bieten.


Entdecken sie unseren produkten >>